Objekt-Nr: 948, 25569 Kremperheide

Vermietetes kleines Rotklinkerhaus mit kleinem Grundstück

Kaufpreis 95.000,00 €
Wohnfläche ca. 67 m²
Grundstück 325 m²
Baujahr 1922 – laufend modernisiert
Fenster Holzfenster mit Isolierverglasung
Sanitär 1 Gäste-WC im EG, 1 Duschbad mit WC im OG
Küche ältere Einbauküche
Balkon Dachterrasse
Heizung Gasheizung 1992
Keller 1 Kellerraum (Teilkeller)
Garage 1 kleine Garage mit Carport
Energieausweis 236,30 kWh/(m²*a) Endenergiebedarf
Energieeffizienzklasse G
Miete 307,77 monatliche Nettomiete - Der Mieter möchte gerne wohnen bleiben.
Käufercourtage 3.570,00 € - pauschale Käufercourtage einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.

„Vermietetes kleines Rotklinkerhaus mit kleinem Grundstück“

Das zum Verkauf anstehende Rotklinkerhaus befindet sich in der Gemeinde Kremperheide am Rande der Kreisstadt Itzehoe. Bahnanschluss, Kindergarten und Schule sowie Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Das Objekt ist vermietet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf Wunsch des Eigentümers nur Anfragen bearbeiten und nähere Details herausgeben dürfen, wenn uns Ihre vollständige postalische Anschrift sowie Ihre Festnetznummer / Handynummer vorliegt. Leider können wir sonst Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Alle Angaben, insbesondere die zu Wohn-, Nutz- und Grundstücksflächen sowie der Bauausführung sind ca. Angaben, freibleibend und unverbindlich. Sie beruhen genau wie die Preisangaben allein auf den Angaben der Verkäufer bzw. eines Dritten. Änderungen, Zwischenverwertung und Irrtümer sind unter Vorbehalt. Die Firma Maren Scheffler Immobilien übernimmt daher keinerlei Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der gemachten Angaben.

Der Makler Vertrag mit uns und/ oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande.

Die pauschale Käufercourtage einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.

Exposé anfordern